LORCHER MÄNNERCHOR  beim Adventskonzert

Mit Liedern zur Advents-und Weihnachtszeit beteiligte sich der Lorcher Männerchor am vergangenen Samstag 15.12.2018 beim gemeinsamen Adventskonzert von MV Stadtkapelle Lorch und MGV Lorch in der katholischen Kirche St. Konrad

Unter bewährter Leitung von Tillmann Klenk erfreuten die Sänger aus Lorch, Waldhausen, Walkersbach und Weitmars die zahlreichen Zuhörer mit den Chorstücken: Im Dorf da geht die Glocke schon, einem Volkslied aus der Bretagne, gestiftet von Sangeskamerad Gerhard Willing, begleitet am E-Piano von Katharina Senkova, und Weihnachten im Waldkirchlein nach einem Satz von L. Baumann.

 

 

Kirchenglocken läuteten den Konzertabend ein, und mit dem Chorstück Weihnachtsglocken hatte der Chor sowohl musikalisch, wie auch textlich die passende Auswahl getroffen: Winternächt'ges Schweigen hüllet, rings die Fluren, Wald und Feld, Millionen Sterne glühen, glänzen hoch am Himmelszelt. Leuchten in den Weihnachtsfrieden, horch! Ein wundersamer Klang-von den Türmen in die Lande, schallt der Glocken Weihgesang.
Glocken klingen in die Lande, hell ertönt ihr ehern Mund. Preis, Anbetung jener Liebe, jenem Licht der hehrsten Stund.
Allen Menschen will es klingen, dieses Lied aus tönernd Erz, Soll es klingen, mög' es bringen, dir auch Frieden in das Herz.
Stille Nacht, heil'ge Nacht, stille, heil'ge Nacht.

© 2009 - 2017 MGV - Männergesangverein Lorch by www.webweltmeister.de